"Stichtagserhebung 2016"

Melderunde lt § 13 Abs. 4 Arbeitskräfteüberlassungsgesetz

Rückfragen per Mail: support@infaction.eu, Telefon +43 650 284 34 08

 
Das BMASK verlangt im Zuge der erweiterten "Stichtagserhebung" detaillierte Informationen zu Beschäftigten und Kundenunternehmen. Als Ergebnis verfügt das Ministerium damit über eine vollständige Datenbank aller Geschäftsbeziehung der AKÜs.
 
Mehrere Fachgruppen der Gewerblichen Dienstleister der Bundesländer-Wirtschaftskammern wollen diesem Herrschaftswissen eine gleichwertige Informationsbasis gegenüberstellen. Daher wurde InfAction GmbH als neutraler Dienstleister beauftragt, diese Daten lt § 13 AÜG für Ihr Unternehmen bei der Statistik Austria hochzuladen und anonymisiert für spätere Analysen zu speichern.
 
Die Fachgruppen empfehlen daher:
LADEN SIE IHRE DATEI für die STATISTIK AUSTRIA HIER HOCH UND Siehe auch
TRAGEN SIE ZUR STÄRKUNG DER BRANCHE BEI Link zur WKW Homepage
DAS SERVICE IST KOSTENLOS FÜR ALLE WK MITGLIEDER
 
InfAction ist, auch durch das Datenschutzgesetz, verpflichtet alle Daten zu anonymisieren und Einzeldatensätze niemandem, auch nicht der WK oder ihren Organisationseinheiten zu geben. Die Fachgruppen werden Analysen, die durch InfAction durchgeführt werden, gezielt bei den kommenden Kollektivvertragsgesprächen und anderen Aufgaben der Interessenvertretung für die Branche einsetzen.
 
Machen Sie mit - inkl. Upload zur Statistik Austria!
Je höher die Teilnahme an diesem freiwilligen und kostenlosen Service, desto stärker wird unsere Branche.
 
 
Weiter